EM 2016 – Ungarn feiert auch ohne Sieg

Ungarn verliert am Abend das Achtelfinale gegen Belgien mit 0:4. Trotz der Niederlage feiert man in ganz Ungarn die neue ungarische Nationalmannschaft. Denn seit 44 Jahren war es das erste mal, daß Ungarn wieder im Achtelfinale einer EM stand. So sind am Abend Tausende Menschen stolz durch die Städte gezogen und feiern vermutlich immer noch das Ergebnis IHRER Fußballmannschaft. Erste Bilder aus Ungarn zeigen wie in den Städten gefeiert wird.