Großbrand in LKW-Werkstatt

Im Oberbergischen Wehnrath hat ein Feuer in einem LKW-Reparaturbetrieb die Einsatzkräfte am Morgen in Atem gehalten. „Feuer 4“, so hieß der Einsatzbefehl an die Feuerwehr. Mit 85 Feuerwehrkräften ging man gegen die Flammen vor. Ein Spezialfahrzeug des Kreises mit Atemschutzreserven wurde angefordert. Die Zufahrt zum Industriegebiet wurde gesperrt. Verletzte gab es glücklicherweise nicht. Schadensursache und -höhe wird nun von der Polizei ermittelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto/Filmmaterial und O-Ton Einsatzleiter vorhanden.