GSA Masterclass mit Sabine Asgodom: „ich wäre gern Bundespräsidentin“

Die GSA Masterclass ist bereits seit einem Jahr ein erfolgreiches Format der GSA ( German Speakers Association). Erfahrene GSA-Hall of Fame Mitglieder plaudern aus dem Naehkaestchen und geben wertvolle Tips an ihre Kollegen weiter.
So auch Sabine Asgodom. Die erfolgreiche Buchautorin, Trainerin, Keynotespeakerin hatte durch die GSA in ihre Büroräumlichkeiten nach Muenchen eingeladen.
In einem rund dreistündigen Talk der durch Dr. Matthias Noellke moderiert wurde, gab Sabine Asgodom wertvolle Tips und viele Einblicke in ihre Arbeit und ihren Erfolgsweg.
Das dies auf ihre bekannte humorvolle Art geschah war der Humorfaktor an diesem Abend gesichert.
Sabine Asgodom, die Hall of Fame Mitglied der GSA ist, die erste deutsche Keynotespeakerin mit amerikanischer CSP-Auszeichnung ist und auch bereits das Bundesverdienstkreuz erhalten hat, stellte in dem unterhaltsamen Talk auch ihre Visionen vor. Das Publikum staunte nicht schlecht, als Asgodom mit Überzeugung feststellte, das sie gern Bundespräsidentin wäre und diese Vision auch immer wieder in ihrem Kopf herumschwirre…
Ein Wertvoller Abend mit vielen Anekdoten, Tips, Impulsen und lehrreichen praktischen Wegweisern für die anwesenden Teilnehmer.
Im Anschluss konnte in einem gemütlichen Get-To-gether das erfahrene diskutiert und ausgebaut werden.
Flying Media produziert eine Reortage über den Abend im Auftrag von GSA-TV. In Kürze auf GSA-TV

20120311-082139.jpg

20120311-082157.jpg