Interview mit ehem. FIFA-Schiedsrichter Merk

Markus Merk

Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Markus Merk (dreimalige Weltauszeichung von der FIFA) nimmt Stellung zu dem letzten Spiel der Deutschen gegen England. Wie kommt ein Schiedsrichter nach einer Fehlentscheidung damit zurecht? Sollten Videobeweise zugelassen werden? Wie wird die junge deutsche Mannschaft das Turnier in Südafrika beenden? Merk stand uns in Berlin Rede und Antwort.

Material: O-Ton Markus Merk, Bildmaterial Merk