ITB Berlin: Farbenfroh und gross aufgestellt wie kaum zuvor

Seit zwei Tagen bieten über 80 Länder ihre Informationen über neue Produkte auf der weltgroessten Tourismusmesse in Berlin an. Sehr bunt und lichtdurchflutet sind die teils gigantischen Standbauten in den 26 Messehallen aufgestellt.
Airlines, Destinationen und Veranstalter Ringen in den ersten Tagen der ITB um neue Vertraege und Aufträge innerhalb der Branche.
Erkennbar ist, dass der Tourismusmarkt auch weiterhin enorm wichtig bleibt in den zahlreichen Ländern, die sich in Berlin präsentieren.
Doch auch eher exotische Länder wie Turkmenistan haben den Weg nach Berlin gefunden um ihr neues Tourismuskonzept vorzustellen. Für Turkmenistan das erste Mal.
Noch bis Sonntag hat die ITB ihre Tore geöffnet.

20130307-175830.jpg