Izmir setzt mehr auf Food- und Qualitätstourismus!

Izmir, früher lateinisch als Smyrna bekannt ist eine Stadt an der türkischen Ägäisküste. Izmir ist mit rund 4,3 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt der Türkei. Auch touristisch betrachtet ist Izmir immer mehr präsent. So reisen auch deutsche Touristen mittlerweile gerne nach Izmir. Die Flugverbindungen wurden entsprechend geplant und somit kann man von zahlreichen Flughäfen deutschlands in nur rund drei Flugstunden direkt ins sonnige Izmir jetten. Ein großzügiges Messezentrum bietet nun auch noch interessante und informative Ausstellungen und Messen in der Region, so wie derzeit die Horeca, eine bedeutende Messe rund um Gastronomie und Hotellerie in der Türkei, denn auch kulinarisch will die Region Izmir mehr auftischen. Der kulinarische Tourismus und gerade auch der Qualitätstourismus wird mit entsprechenden Produkten verstärkt. Na dann guten Appetit demnächst in Izmir und einen guten Schritt in Richtung Qualitätstourismus. Die Weichen hierfür hat man gestellt.