Kindergartenbus mit acht Kindern umgestürzt!

In Heid entgingen heute mittag acht Kindergartenkinder und die 20-jährige Fahrerin eines Kleinbusses nur knapp einer Katastrophe. Die Fahrerin wollte sich nach dem Spielzeug eines Kindes bücken als sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlor, mit einer Natursteinmauer kollidierte und dann dann mit dem Bus zur Seite kippte.

Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen und Kinder sowie Fahrerin konnten sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien.

Die Feuerwehr und Rettungsdienst kümmerten sich um die Kinder, die allesamt einen großen Schrecken hinter sich haben.

Foto: KPB Olpe