Reisecontent: Flying Media auf der Ovation of the Seas!

Flying Media Kreuzfahrtexpertin Elisabeth Konstantinidis hat sich auf dem neuen Kreuzfahrtschiff „Ovation of the Seas“ umgesehen und erste Bewegtbilder mitgebracht…

Wer heutzutage eine Kreuzfahrt bucht staunt meist nicht schlecht. Nicht nur aufgrund der Größe sondern auch ihrer Ausstattung werden die neusten Kreuzfahrtschiffe nicht umsonst schwimmende Städte genannt. Sie bieten in den meisten Fällen deutlich mehr Angebot und Entertainment wie manch Hotel an Land. Zudem sind sie derzeit die wohl sicherste Art Urlaub zu machen. Eines der neusten Schiffe auf dem Kreuzfahrtmarkt ist die Ovation of the Seas von Royal Caribbean. Sie sticht in See und beeindruckt ihre Gäste mit zahlreichen Innovationen, die an Bord und an Land absolut einmalig sind! Für spektakuläre Momente an Bord sorgt beispielsweise die North Star Glaskapsel – hier können Gäste in 90 Metern Höhe einen einmaligen Ausblick genießen. Im „Two70°“ erleben Gäste der Ovation of the Seas tagsüber einen faszinierenden 270 Grad Panoramablick und bei Nacht verwandelt es sich in ein atemberaubendes Theater mit einzigartigen Licht und Showelementen. Dank neuester Technik können auf Wände und Fenster digitale Landschaften und Videos gezeigt werden. Für genügend Action sorgt das Seaplex der mit Autoscooter, einer Zirkusschule, einer Rollschuhbahn und vielem mehr vielseitige Familienaktivitäten bietet. Neben den vielen Neuerungen der Ovation of the Seas dürfen Highlights wie der FlowRider® Surfsimulator sowie RipCord by iFly, das erste Skydiving-Erlebnis auf hoher See nicht fehlen. Auch kulinarisch überrascht die Ovation of the Seas mit dem revolutionären Dynamic Dining Konzept. Bei einer Anzahl von 23 Restaurants an Bord ist der tägliche Verbrauch innerhalb der Küche beachtlich