Schlagerstars kicken für den guten Zweck

Krause im Tor

Der Olé-Cup wurde am Wochenende ausgespielt. Das wohl verrückteste Fußballspiel Deutschlands brachte zahlreiche Schlagersänger auf den Plan, die mit eigenen Mannschaften gegeneinander antreten mussten.

Wendler schiesst Tor

Die Idee kam von Markus Krampe und Michael Wendler. Die beiden zögerten nicht lange und planten den Ole-Cup. Und wieder einmal alles top…Hochkarätige Künstler, gute Location, top Organisation, jedoch blieben bei diesem Event die Zuschauermassen aus… Ob es am schlechten Wetter lag? Veranstalter Markus Krampe gesteht selbst einige Fehler ein und stellt fest, das er dieses Mal kein Glück hatte… Jedoch machte dies den vorhandenen Fans nichts aus, denn die Stimmung war trotzdem klasse und alle kamen auf ihre Kosten. Und ausserdem gingen aus dem Eventerlös rund 15.000,- Euro an den Verein “Kinderlachen”.

Im Finale hat übrigens die Mannschaft Matze Knoop von Kinderlachen gegen das Wendler- Team gewonnen.

Bereits am Samstag feierten die Fans beim Warm-Up ihre Stars.

TV-Material und zahlreiche O-Töne vorhanden.