schwerer Kradunfall auf B256

Unfallaufnahme auf der B256

Rettungshubschrauber Christoph Rheinland

1 Toter und mindestens vier schwerstverletzte, das ist die traurige Bilanz des Sonntages auf oberbergs Strassen. Nach dem am morgen schweren Unfall mit einem Toten und drei schwerstverletzten in Nümbrecht, ereignete sich dann noch in den Abendstunden ein schwerer Motorradunfall auf der B256 von Derschlag in Richtung Brüchermühle. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein junger Motorradfahrer von der Fahrbahn ab und prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen die Leitplanke. Er kam mit seiner Maschine zu Fall. Der Fahrer mußte schwerstverletzt mit dem rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht werden.