Sommercamp für Kinder beim ungarischen Katastrophenschutzamt Györ!

Im Sommercamp des Katastrophenschutzamtes Györ und Bürgerschutzverband geht es in dieser Woche „heiß“ her… Rund achzig Kinder und Jugendliche im Alter von 10-14 Jahren verbringen eine Woche Ferien in dem wunderschönen Jugendcamp in Györújbarát. Mit dabei die Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienste und sogar auch Militär.

Den Kindern werden auf spielerische Art und Weise zahlreiche Massnahmen wie Handhabung von Feuerlöschern, Rettung von Ertrinkenden, erste Hilfe bei Verletzungen, Verhalten bei Feuer, etc. vermittelt.

In vielen Bereichen dürfen sie auch mal selbst Hand anlegen und den Feuerwehrschlauch in voller Aktion einsetzen oder mit Löschpulver agieren. Wie es sich anfühlt unter Atemschutz zu laufen etc. Dies und mehr sind natürlich für die Kids spannende Momente in denen sie auch jede Menge lernen.