Stones-Keyboarder Chuck Leavell spielte für das Waldkulturerbe

Konzertkulisse Schloß Wolfsgarten

Ein Fest für die Wälder, das wünschten sich die Vereinten Nationen fü das internationale Jahr der Wälder 2011. Der Pianist und Keyboarder Chuck Leavell bereicherte das jahr der Wälder mit seinem Konzert vor rund 800 Gästen im Schlossgarten des Schloss Wolfsgarten in Langen gemeinsam mit der HR1-Bigband. Ein Konzert der Extraklasse welches nicht nur die Stones-Fans begeisterte.
Der parlamentarische Staatssekretär im Bundesagrarministerium Peter Bleser eröffnete das Waldkulturerbe-Konzert gemeinsam mit gastgeber Donatus Prinz von Hessen.
O-Töne: Chuck Leavell, Stattssekretär, Prinz von Hessen, uvm.