Ugandas Gorillas – Publikumsmagnet auf der ITB 2012

Uganda- die Perle Afrikas…. Dies ist der Slogan der deutlich hervorsticht am Messestand des ostafrikanischen Landes.
Doch daneben blickt ein Gorilla direkt in die Augen der Besucher. Zwar nur ein großes Foto aber trotzdem beeindruckend…
Ugandas Tourismusminister unterstreicht es im Gespraech: die Gorillas sind die eigentlichen „Perlen“ des Landes. Denn Uganda ist eines der einzigen Länder in dem man die Berggorillas hautnah erleben kann.
Ein einzigartiges Erlebnis und der Schutz der Tiere steht dabei ebenfalls noch im Vordergrund.
Der Tourismus im Land wird weiter ausgebaut jedoch steht auch der Schutz der Tiere dabei immer mit auf dem Plan. So werden von den Einnahmen aus den Gorilla-Expeditionen Ranger geschult, Schutzprogramme finanziert,etc.
Uganda- ein Land mit einer atemberaubenden Tierwelt, faszinierender Natur- und Landschaftsbilder und absolut freundlichen Menschen. Mehr Infos sowie Film- und Fotomaterial in Kürze auf TV-Travelnews24
Nicht umsonst ist Uganda von einem großen Reisemagazin zur Destination 2012 gewählt worden.
Auf der ITB in Berlin herrscht am Uganda Stand auf jeden Fall grosser Andrang und die Aussteller am Stand haben Grund zur Freude.

20120310-093946.jpg

20120310-094004.jpg